Seite auswählen

Hier findest du eine übersichtliche Liste samt weiterführenden Infos der besten Online & Social Marketing-Ausbildungsmöglichkeiten in Österreich.

Online Marketing Ausbildung in Österreich

Welche Ausbildungsmöglichkeiten im Online Marketing gibt es in Österreich?

Quo Vadis Online Marketing Ausbildung in Österreich? Während es vor einigen Jahren noch schwierig war in Österreich eine Ausbildung speziell für Online Marketing zu finden, gibt es mittlerweile unzählige Möglichkeiten, sei es im universitären Bereich aber auch von privaten Anbietern. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, wie du dich im Bereich Online Marketing fortbilden kannst. Wir starten mit universitären Ausbildungen, machen dann weiter mit Trainings, Kursen und Seminaren von privaten Anbietern und ganz zum Schluss findest du noch Online- und Videokurse zur Verbesserung deiner Online Marketing Skills.

[Der Artikel soll nach und nach auch mit Meinungen von Leuten erweitert werden, die die Ausbildungen absolviert haben. Falls das auf dich zutrifft, schreib mir doch eine kurze Mail an hallo@happyonlinemarketing.at und ich schicke dir ein paar kurze Fragen per Mail. Ebenso, wenn dir eine Ausbildungsmöglichkeit in der Liste noch fehlt.]

Digital Marketing Masterstudiengang an der FH Kufstein

Die FH Kufstein bietet einen Digital Marketing Masterstudiengang an. Dieser berufsbegleitende Studiengang soll Kompetenzen an den Schnittstellen von Marketing, Kreativität & Webtechnologie vermitteln, darüber hinaus werden soziale Kompetenzen und Führungsqualitäten vermittelt.

Der Studiengang dauert vier Semester und richtet sich an bereits im Berufsleben stehende Personen mit Marketinginteresse und Technikaffinität. Diese werden damit bestens auf leitende Position in Berufsfeldern, wie Digital Marketing, Public Relations & Lobbying, Kommunikations- und Medienberatung vorbereitet. Abgeschlossen wird der Studiengang mit einem Master of Arts in Business. Pro Semester betragen die Kosten 363,36 Euro plus 19,20 Euro ÖH-Beitrag. Die Studienplätze sind auf 17 pro Jahr begrenzt. Die Zugangsvoraussetzungen und weitere Infos findest du auf der Website der FH Kufstein.

Lehrgang Digital Marketing an der FH St. Pölten

Ganz neu ist der, erstmals im Wintersemester 2017/18 an der FH St. Pölten stattfindende, Lehrgang „Digital Marketing“.  In diesem Lehrgang soll von Expertinnen und Experten aus der Branche umfassendes Wissen für eine Karriere im Online Marketing vermittelt werden. Zur Wahl stehen ein drei Semester dauernder akademischer Lehrgang, sowie ein weiterführender Masterlehrgang. Die Lehreinheiten werden in Blockeinheiten zusammengefasst, somit ist der Lehrgang auch für Berufstätige sehr gut geeignet. NeueinsteigerInnen in die Branche sind aber ebenso gerne gesehen.

Die Kosten für die ersten drei Semester betragen jeweils 2.300 Euro pro Semester, die Kosten für das vierte Semester des Musterlehrgangs 2.900 Euro. Alle weiteren Infos bekommst du auf der Website der FH St. Pölten. 

Diplomlehrgang Online Marketing an der Werbeakademie

Im Diplomlehrgang Online Marketing an der Werbeakademie vermitteln Top-Referenten aus der Praxis Experten-Wissen für alle Bereiche des Online Marketing. Die Teilnehmer lernen so die die vielfältigen Möglichkeiten des Online Marketings und die notwendigen Werkzeuge kennen.

Der Diplomlehrgang stellt eine solide Grundlage für eine Karriere im Online Marketing dar. Am Stundenplan stehen unter anderen E-Commerce, Social Media, E-Mail-Marketing, Search Engine Marketing und SEO.

Der Kurs richtet sich an Leute, die bereits über Erfahrung im Marketing verfügen und sich spezialisieren wollen, aber auch an Neueinsteigerinnen. Nach zwei Semestern und 196 Lehreinheiten, immer Montag und Mittwoch von 18:00 bis 21:45 Uhr, haben diese den Abschluss Diplomierte/-r Online Marketing Manager/-in in der Tasche. Die Kosten dafür betragen 4.450 Euro. Mehr Infos zum Diplomlehrgang Online Marketing findest du auf der Website der Werbeakademie und einen kurzen Bericht einer Absolventin auf der Seite der Marketing Natives.

Diplomlehrgang Social Media Management an der Werbeakademie

Die Werbeakademie bietet auch den Diplomlehrgang Social Media Management und damit eine Grundausbildung für zukünftige Social Media Manager an. Auch hier steht die Praxis im Vordergrund und strategisches und operatives Wissen wird großteils von Leuten aus dieser vermittelt und gemeinsam mit diesen Schritt für Schritt eine Social Media Kampagne erarbeitet.

Auf dem Lehrplan stehen dabei unter anderem Inhalte, wie Content Creation, Storytelling, Community Management oder Campaigning, vorgetragen von tollen DozentInnen, wie Petra Köstinger  oder Thomas Meyer (swat.io).

Der Kurs ist ideal für Personen mit genereller Berufserfahrung im Marketing, die sich Spezialwissen für Social Media aneignen möchten. Die 120 Lehreinheiten sind auf zwei Semester verteilt. Die Kosten betragen 3.080 Euro. Dafür darf man sich dann Diplomierte/-r Social Media Manager/-in nennen.

Studiengang Content Strategie an der FH Joanneum

Die FH Joanneum in Graz bietet seit 2014, und damit als Erste in ganz Europa, einen Masterstudiengang zum Thema Content Strategie an. Die Studierenden erwartet dort unter anderem Online Marketing, Online PR, Online Redaktion, Content Management und Publikationstechnik, aber auch Usability und User Experience Design, sowie natürlich Monitoring und Controlling. Die Ausbildung zum Content Strategen dauert vier Semester und ist berufsbegleitend angelegt. Berufliche Projekte können sogar als praktische Arbeiten im Studium umgesetzt werden und eine hoher E-Learning-Anteil sorgt dafür, dass eine dauernde Anwesenheit nicht unbedingt erforderlich ist. Mehr Infos findest du auch hier auf der Website des Studiengangs.

Universitätslehrgang Online Media Marketing an der Donau-Universität Krems

Vier Semester dauert der Universitätslehrgang Online Media Marketing an der Donau-Universität Krems, welcher mit einem Master of Science abgeschlossen wird. Auf einer akademischen Ebene wird sich hier dem Online Marketing angenähert. Auf dem Lehrplan stehen unter anderen Online Media Marketing – Konzeption, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing, Mobile Marketing aber auch Internetrecht und Datenschutz.

Die Zielgruppe des Kurses sind Marketingverantwortliche und Selbstständige, die ihre Kompetenzen im Online Marketing optimieren möchten. Durchgeführt wird der Universitätslehrgang im Blended Learning-Modus, damit ist eine Kombination von Online-Lerneinheiten und Präsenztagen vor Ort gemeint.

Die Teilnahmegebühr für den Universitätsbeitrag beträgt 10.900 Euro. Mehr Infos dazu findest du auf der Website der Donau-Uni.

Masterstudiengang Information Medien Kommunikation an der FH Burgenland

Der Masterstudiengang Information Medien Kommunikation der FH Burgenland richtet sich an alle, die beruflich mit Online-Kommunikation zu tun haben oder mal damit zu tun haben wollen. Das heißt nicht nur an Leute, die Online Marketing machen wollen, sondern auch an zukünftige Journalisten, die in einer Online-Redaktion arbeiten wollen, aber auch an Menschen, die selbstständig Online-Projekte aufbauen möchten.
Interesse am Schreiben und Gestalten, sowie an neuen Medien und der Kommunikation mit diesen sollte man auf jeden Fall mitbringen. Ebenso vielfältig, wie die angesprochenen Zielgruppen sind dann auch die Inhalte des Studiengangs. Medieninformatik spielt ebenso eine Rolle, wie Online Marketing und Community Management und auch die journalistische und redaktionelle Arbeit werden gelehrt. Kurz zusammengefasst, soll das berufsbegleitende Studium umfassendes Know-how und alle zentralen Kompetenzen für die Kommunikation von morgen vermitteln. Mehr Infos dazu gibt es auf der Website der FH Burgenland.

Digital Expert-Lehrgänge in Salzburg

Seit Anfang 2017 wird in Salzburg die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit „Digital Expert“angeboten. Die Lehrgänge sind aus einer Initiative der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation in der WKS entstanden. Offizieller Partner, der Aus- und Weiterbildungsinitiative ist Google. Im Rahmen der Initiative gibt es einen Zertifikatslehrgang an der FH Salzburg zum Thema Suchmaschinenmarketing und vier Lehrgänge am WIFI mit den Themen Media-Planung und Vermarktung, Content-Marketing, Text und Online-Redaktion, Digitale Strategie und Projektmanagement, sowie Informationsarchitektur und UX/UI. Neben der Lehrgängen werden aber auch Impulsvorträge und Kompaktseminare zu spezifischen Themen angeboten.

Die Lehrgänge sollen eine kompakte, flexible und berufsbegleitenden Ausbildung am Puls der Zeit ermöglichen. Auf Praxisnähe, sowie Top-Referenten wird dabei großer Wert gelegt. Die Kosten für die jeweils zweisemestrigen Lehrgänge betragen zwischen 2.400 und 3.600 Euro pro Semester.

Social Media und Digital Business Lehrgänge und Kurse der Technikum Wien Academy

Die Technikum Wien Academy bietet mehre Lehrgänge und Kurse in den Bereichen Social Media und Digital Business an. Zum Beispiel einen Crashkurs „Fit für Social Media“, der Einsteigern die Basics von Social Media vermittelt. Dieser dreitägige Kurs kostet 1.100 Euro und bietet Lehrinhalte zu Community & Shirtstorm Management, Social Media Strategie, Monitoring und Tools aber auch zu Suchmaschinenoptimierung.

Im zweitägigen Crashkurs Social CRM 4.0 werden hingegen die vier Schwerpunkte Influencer Marketing, Instant Messaging & Chatbots, Social Media Recruiting und Customer Experience & Customer Intimacy Management behandelt.

Neben diesen Crashkursen gibt es noch den akademischen Lehrgang sowie den Master-Lehrgang Digital Business. In diesen erwirbst du fundamentale Kenntnisse für die Planung und Umsetzung von digitalen Marketingaktivitäten. Die Kosten für den dreisemestrigen akademischen Lehrgang  betragen 8.700 Euro, die Kosten für den viersemestrigen Musterlehrgang  11.900 Euro. Weitere Infos findest du auf der Website der Technikum Wien Academy.

Digital Marketing Lehrgang des ÖPWZ

Das ÖPWZ bietet allerhand Seminare zu verschiedensten Themen an und so unter anderem auch einen Digital Marketing Lehrgang. In vier Tagen lernen die Teilnehmerinnen hier, wie erfolgreiches Online-, Mobile- und Social Media Marketing funktioniert. Gemeinsam mit Daniela Terbu und Christian Lendl bin ich dort als Referent tätig. Das Wissen aus der Praxis kommt hier also sicher nicht zu kurz. Auf den Stundenplan stehen unter anderem digitale Trends, Multi-Channel-Marketing, das Entwickeln einer Online Marketing Strategie, Social Media und Storytelling, sowie das Paid Advertising mit Facebook Ads und Google Adwords. Der Kosten für den viertägigen Lehrgang betragen 1.925 Euro. Mehr Infos findest du auf der Website des ÖPWZ.

Weiterbildung zum Diplom Onlinemarketing Manager/in an der Privatuniversität Schloss Seeburg

Die Privatuniversität Schloss Seeburg bietet eine Weiterbildung zum Diplom Online Marketing Manager/in an. Gelehrt wird darin, jeweils von anerkannten Spezialisten in ihrem Gebiet, Strategie, Marketing, Psychologie, Kommunikation, Onlinemarketing, SEO, Texten, SEA und Social Media. Damit wird in 10 Seminartagen und 6 Monaten selbstständigem E-Learning eine grundlegende Online Marketing Ausbildung geboten. Die Kosten dafür betragen 2.950 Euro.

Digital Marketing Kurs von Smart Ninja

Gemeinsam mit Smart Ninja habe ich einen Digital Marketing-Kurs entwickelt, der in acht Einheiten zu je 1,5 Stunden die Grundlagen des digitalen Marketings vermittelt. In diesem Kurs lernst du sehr praxisnah, wie Online Marketing funktioniert und wie du damit neue Kunden gewinnst. Neben der Entwicklung einer Strategie stehen hier Content Marketing, Social Media, Campaigning, Paid Advertising mit Facebook Ads und Google Adwords, E-Mail-Marketing, sowie die Analyse und Optimierung deiner Aktivitäten auf dem Stundenplan. Die Einheiten finden immer Abends von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Die Kosten dafür betragen 799 Euro. Wenn du dich rechtzeitig anmeldest, kannst du allerdings den Early-Bird-Preis von 499 Euro ergattern. Alle Infos dazu und wann der Kurs startet, findest du auf der Smart Ninja Website.

Kurse des BFI zum Thema Online Marketing

Das BFI Wien bietet einige Kurs zum Thema Online Marketing an. Eine grundlegende Ausbildung zum Thema verspricht der Diplomlehrgang Digital Marketing. In 250 Unterrichtseinheiten soll hier praxisnahes Profiwissen in allen Bereichen des digitalen Marketings vermittelt werden und so zieht sich der Stundenplan auch quer durch die verschiedensten Bereiche des Online Marketings. Angefangen bei der Konzeption und dem Erstellen einer Website mit WordPress, der Optimierung für Suchmaschinen, bis hin zu E-Mail, Social Media, Display und Mobile Marketing erhalten die TeilnehmerInnen einen Überblick über alle relevanten Felder. Nach erfolgreichem Abschluss gibt es noch ein Diplom des BFI Wien obendrauf.

Unterstützt wird der Kurs durch Blended Learning, einige der Unterrichtseinheiten werden also zuhause vor dem Computer erledigt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 2.680 Euro und die Zielgruppe dafür sind Menschen, die im Marketing oder Vertrieb oder Produktmanagement arbeiten und ihr Wissen im Online Marketing vertiefen wollen. Alle weiteren Infos findest du hier.

Daneben gibt es noch den nicht ganz so umfangreichen Lehrgang Online Marketing, in dem ebenfalls viele Bereich des digitalen Marketings abgedeckt werden. Online Strategien kommen in den Lehrgang ebenso vor, wie SEO und Paid Adventisting via Google Adwords oder Facebook Ads, außerdem wird natürlich auch Social Media und Content Marketing gelehrt und auch die rechtlichen Grundlagen und die Trends besprochen. Damit soll ein ganzheitliches Verständnis für die Wirkung von Online Marketing Aktivitäten erreicht werden. Ein Zeugnis des BFI Wien gibt es auch hier, die Kosten betragen 1.550 Euro und auch NeueinsteigerInnen können den Kurs absolvieren.

Auch angehende Social Media ManagerInnen kommen beim BFI nicht zu kurz. Für diese gibt es die Ausbildung zur Social Media ManagerIn, in der die Grundlagen des Social Media Marketing gelehrt werden. Die strategische Herangehensweise spielt hier ebenso eine Rolle, wie die operative Umsetzung. Neben Social Media fließen auch SEO, Google Analytics und App Marketing in den Lehrplan mit ein. Auch dieser Kurs wird mit einem Diplom abgeschlossen. Die 100 Unterrichtseinheiten kosten 2.050 Euro.

Darüber hinaus gibt es noch viele zweitägige Seminare, darunter ein allgemeines Seminar zum Thema Online Marketing,  aber auch viele Seminare, die sich auf ein Thema spezialisieren, wie zum Beispiel Content MarketingSuchmaschinenmarketing mit Google Adwordseffektive und strategische Suchmaschinenoptimierung,  Social Media und Community Management und virales Marketing. Diese Seminare kosten jeweils 390 Euro.

Facebook Marketing Seminare und Trainings von CPC-Consulting mit Thomas Hutter

CPC-Consulting bietet eine Reihe von Seminaren zum Thema Online Marketing an. Herausstreichen muss man hier sicher die Facebook Marketing Seminare mit Thomas Hutter, der sicherlich einer der Top-Facebook-Experten aus dem deutschsprachigen Raum ist. CPC-Consulting bietet hier ein eintägiges Facebook Marketing Seminar (890 Euro), ein dazu passendes eintägiges Facebook Ads Seminar (890 Euro), sowie ein zweitägiges Facebook Ads Training (1.490 Euro) an.

Facebook Ads Crashkurs von Happy Online Marketing

Ich selber biete einmal pro Monat einen Facebook Ads Crashkurs an. Dort lernst du in nur vier Stunden die Grundlagen des Facebook Ads Schaltens. Dazu erkläre ich dir meine Strategie beim Schalten von Facebook Werbeanzeigen und zeige dir, wie du unzähligen Targetingmöglichkeiten von Facebook am besten einsetzt. Danach gehen wir die unterschiedlichen Ad-Formate durch und Schalten gleich die ersten Page Like Ads, Promoted Postings und Domain Ads für dein Unternehmen. Die Kosten für diesen vierstündigen Crashkurs betragen 186 Euro. Mehr Infos dazu findest du hier.

Seminare des Online-Marketing-Forum.at

Das Online-Marketing-Forum.at bietet eine ganze Reihe von Seminaren in denen du in Kleingruppen mehr über Online Marketing lernst und außerdem als einziger Anbieter eine offiziellen Zertifizierung zum „Online-Marketing-Experten“ (Zertifikat von Austrian Standards).

Auf dem Programm stehen unter anderem ein ein- oder zweitägiger Online-Marketing Crash-Kurs, und Seminare für Google Adwords, Suchmaschinenoptimierung, E-Mail-Marketing oder Social Media, aber auch ein fünftägiger, kompakter Online Marketing-Lehrgang, der das Ziel verfolgt die TeilnehmerInnen in nur einer Woche zum Online Marketing Spezialisten zu machen. Dieser Lehrgang ist um 2.400 Euro zu haben, die kürzeren Seminare und Kurse sind entsprechend billiger.

SEO-Workshops von full stack optimization

Nach eigener Aussage ist Franz Enzenhofer mit hoher Wahrscheinlichkeit der erfolgreichste SEO-Experte in Europa und das Ziel, dass er mit full stack optimization verfolgt, ist es, alle SEO-Agenturen inklusive seiner eigenen überflüssig zu machen. Ob er das schafft, weiß ich nicht, aber was ich auf jeden Fall aus eigener Erfahrung sagen kann, ist, dass Franz wirklich ein herausragender Experte auf dem Gebiet ist, der noch dazu die Dinge, die andere unnötig verkomplizieren, einfach und verständlich erklären kann und sich auf die in der SEO wirklich wichtigen Dinge fokussiert. Seine SEO-Workshops, die leider nur unregelmäßig stattfinden, kann ich daher nur wärmstens empfehlen.

Social Media Marketing Vorträge von Natascha Ljubic

Die Social Media Beraterin Natascha Ljubic hält monatliche kostenfreie Vorträge in der WKO Wien über die Grundlagen des Social Media Marketings. Die Vorträge richten sich vor allem an EPUs und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Social Networks, sowie Best Practice Beispiele von EPUs und konkrete Fragen zur Umsetzung stehen hier im Mittelpunkt.

Google Trainings

Google bietet laufend kostenlose Trainings für das Schalten von Anzeigen im Google Netzwerk an. Im Vordergrund stehen hier Google Adwords, aber auch zu Google Shopping, Bannerwerbung im Google Display Network oder Werbung auf Youtube gibt es Trainings. Super ist, dass es zu fast jedem Thema ein Einsteiger und ein Vertiefungstraining gibt, so ist wirklich für jeden was dabei. Die Seminare dauern meistens 3-4 Stunden und bieten wirklich kompaktes Wissen.

Darüber hinaus gibt es noch ein zweitägiges Google AdWords Zertifizierungs-Bootcamp. Auch hier ist die Teilnahme gratis, man muss sich dafür bloß anmelden.

Eventreihe der Marketing Natives

Erwähne möchte ich hier auch die Eventreihe der  Marketing Natives. Diese ist natürlich keine Ausbildungsmöglichkeit, aber gerade für junge Einsteigerinnen ins Online Marketing eine gute Anlaufstelle. Pro Jahr gibt es hier sechs Events mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Auf jedem dieser Events sprechen mehrere nationale aber auch internationale Speaker, über ihre Arbeit und ihre Herangehensweise und liefern dir so echt tolles Know How. Außerdem kannst du danach bei Snacks und Getränken locker networken und so vielleicht gute Kontakte knüpfen. Und das Ganze für nur 69 Euro pro Jahr.

Google Adwords Kurs von Pamela Wagner

Pamela Wagner ist eine ehemalige Mitarbeiterin von Google und eine Top-Expertin auf dem Feld des Suchmaschinenmarketings. Über Google Adwords weiß sie wirklich alles und speziell, wie du damit am meisten herausholst. Ihr Online Kurs vermittelt für 197 Dollar kurz und knackig die Grundlagen des Schaltens von Google Adwords.

Personal Branding Online Kurs von Ivona Laub und Melinda Borzsak-Schramm

Im Personal Branding Online Kurs von Ivona Laub und Melinda Borzsak-Schramm lernt ihr, wie ihr eure eigene Brand aufbaut und erarbeitet selbst mit der Hilfe der beiden Trainerinnen, regelmäßigem Feedback, sowie praktischen Methoden eure Positionierung und Strategie. Zwei Kurse stehen zur Auswahl: der vierwöchige Intensivkurs um 490 Euro, sowie ein achtwöchiger Kurs, wo du auch noch mehr über Vermarktung, Content Strategie und Social Media erfährst, um 750 Euro.

Social Media Akademie

Die Social Media Akademie ist zwar in Deutschland beheimatet, aber natürlich auch für ÖsterreicherInnen interessant und bietet Online Vorlesungen für angehende Social Media Manager, Online Marketing Manager, Content Marketing sowie Suchmaschinen Manager. Die Vorlesungen können als komplette Kurse für eben diese Berufsbilder gebucht aber auch individuell zusammengestellt werden. Die Kosten für die Ausbildungen betragen zwischen 2.700 und 5.000 Euro, die Kosten pro Einzeleinheit 149 Euro. In den Kursen ist aber auch individuelle Betreuung durch die Tutoren, Zugang zur Online Lernplattform und ein anerkanntes Zertifikat der Social Media Akademie inkludiert.

Facebook Ads Videokurs von Happy Online Marketing

Und ganz zum Schluss möchte ich dir natürlich auch meinen eigenen Facebook Ads Videokurs ans Herz legen. In diesem lernst du lernst du in zwölf Einheiten und insgesamt neun Stunden alles über das Schalten von Facebook Ads. Angefangen bei der Strategie, der Struktur des Werbeanzeigenmanagers, die verschiedenen Formate und wie du diese einsetzt, bis hin zum Conversion Tracking und Retargeting mit dem Facebook Pixel.

Der Kurs richtet sich nicht nur an Einsteiger sondern auch an Personen, die bisher ohne großen Plan Facebook Werbeanzeigen geschalten haben und ihre Performance verbessern möchten. Mit der einmaligen Zahlung von 180 Euro bekommst du Zugang zu fast neun Stunden Videomaterial und dem Wissen aus über 7 Jahren Facebook Marketing. Alle weiteren Infos zum Facebook Ads Kurs findest du hier.